Das finden Sie nicht in den gelben Seiten.

Sie haben für Ihren Holidaypark ein lebensgroßes Maskottchen, dem die Mimik des Performers ins Gesicht geschrieben stehen soll? Und brauchen zur Präsentation einen Werbespot, womöglich in HDTV-Qualität?

Kombinierte Hard- und Software-Lösungen sind unsere Spezialität. Wir entwickeln neben der Mechanik nicht nur den geeigneten Facetracker für Sie, sondern produzieren auch gleichzeitig Ihre TV-Sendung in unserem virtuellen Studio. Auch 3D-Animation ist möglich. Virtuelle Technik auf der eigenen 3D Engine sind leichtr an Ihre Erfordernisse anpassbar.

Wenn bereits Teilaufträge bei anderen Unternehmen vorliegen, arbeiten wir gerne im Firmenverbund. Schnell und unkompliziert. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung mit Technik, Fernsehen und Terminen.

Fragen Sie uns.

Hardware-und Prototypen-Entwicklung

Wir entwickeln PC und microcontrollerbasierte Steuerungen für professionelle Technik jeglicher Art. Einsatzbeispiele: ZDF Mainzelmännchen-Animatronik, RTL-Skispringen (virtuelle Technik; Cybermax; Bodytracker), Goleo von der WM06 (Bildschirmtechnik für Remoteviewing), Animatronic für Marionettentheater Bad Tölz, Simulatortechnik für Attraktionen in Entertainmentparks.

Software-Entwicklung

Wir setzen gern die Welt in Bewegung. Motion Capture ist uns ebenso vertraut wie alle gängigen 3D-Pakete. Auf dieser Basis entwickeln wir neben Treibern und Plugins vor allem innovative Programme für Spezial- Anwendungen. Wir produzieren CD-ROMs und DVDs, auf Wunsch gerne inklusive Mastering.

Werbespots und TV-Sendungen

War Ihr letzter Werbefilm ein Flop und noch dazu völlig überteuert? Egal ob sie eine eigene TV-Sendung in unserem virtuellen Studio oder einen Werbefilm für Produktvorstellungen wünschen - schnell und preiswert.

Anfragen richten Sie am besten an rdklein@rdklein.de oder besprechen Sie doch Ihre Pläne gleich persönlich mit uns unter: 089 - 357 379 03

zurück

ref-rtl-ski-4

Nemotion im Einsatz beim RTL-Skispringen (2001) mit Günther Jauch(li) und dem Expertern Dieter Thoma(re).

mainzel_hessenfest2_320
tr020710
rtlski_2003_bodytracker
animat_rdk_200_b
badtoelz_mt1_200
goleoimstudiordk_200

Bild vom Hessenfest (2003), im Bild  unten der PC zur Überwachung der Animatronik über WLAN.

RF-Steuerung mit Mikrocontroler

Goleo im Studio.

Im Inneren sorgen zwei Bildschirme für den Durchblick mit dem er aus dem Anzug heraus sehen kann, aber über RF sich zusätzlich von aussen sehen kann. 

indische Tempeltänzerin durch Animatronic gesteuert

Datenhandschuh über Ethernetinterface bei der Drachenfelsproduktion

Günther Jauch im Bodytracker

(RTL-Skispringen 2004)

Nemotion die universale Steuereinheit für 3D Animationen

(C) 2017 MultiMediaStudio Dipl. Ing. Rolf-Dieter Klein - DM7RDK